You Are Viewing

A Blog Post

Heimweltcup Lenzerheide

Am Wochenende fand der Heimweltcup auf der Lenzerheide statt, wo im Jahr 2018 die Weltmeisterschaft sein wird. Bei strahlendem Sonnenschein und einer technisch anspruchsvollen Strecke mit einigen Sprüngen und Wurzelpassagen, starteten die U23 Frauen am späten Sonntagnachmittag. Ich kam gut weg und setzte mich mit der Schwedin Jenny Rissveds ab. In der zweiten Runde löste sich jedoch der Reifen von meiner Felge und folgedessen kam ich zu Fall. Darum verlor ich viel Zeit auf die Führende, konnte mich jedoch mit einer kräfteräubenden und guten Aufholjagd auf den 5. Schlussrang zurückkämpfen. Vielen Dank an alle Fans am Streckenrand und es würde mich freuen euch bei weiteren Rennen anzutreffen!