Blog

Rang 6 in Haiming

Am vergangenen Wochenende machte der Swiss Cup im österreichischen Ötztal einen weiteren Halt. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und entzückte mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Die Strecke war mit einigen Wurzelpassagen gespickt, attraktiv und natürlich gebaut. Ich freute mich auf das Rennen und mir gelang ein guter Start. Leider fehlte mir die […]

Platten in Bad Säckingen

Dieses Wochenende fand das Cross-Country Rennen in Bad Säckingen statt. Ich kam sehr gut weg und konnte als Führende in den ersten Trail einfahren. Leider hatte ich nach der ersten Runde einen platten Hinterreifen und musste mehr als eine halbe Runde rennen. Danach fand ich meine Rhythmus nur noch schlecht, kämpfte jedoch bis am Ende…NEXT […]

2. Rang im Weltklassefeld in Montechiari

Im italienischen Montechiari gab es für mich einen erneuten 2. Rang zu feiern! Die internationale Konkurrenz an der Startlinie war riesig, so waren quasi alle namhaften Fahrerinnen anwesend. Auf der Strecke mit vielen kleinen, knackigen und steilen Aufstiegen, zahlreichen Kurven und einigen technischen Passagen fand ich mich von Anfang an gut zurecht. Mit der Polin Maja Wloszczowska und […]

Ein neuer Stern am Himmel – das Radon XC Factory Team

Nach der Auflösung des Stöckli Pro Teams auf Ende Saison 2016 musste für alle Beteiligten eine neue Lösung gefunden werden. Ich freue mich Ihnen mitzuteilen, dass unter der Leitung von Ralph Näf ein herausragendes neues Team auf die Beine gestellt wurde. So verkündigen wir stolz das RADON XC Factory Team! Ein ambitioniertes Team welches mit seinen […]

Gesamtsieg am Swiss Epic

Das letzte Rennen dieser Saison war für mich mein erstes Etappenrennen. Am Sonntag fiel für meine Teampartnerin Jolanda Neff und mich, mit dem Prolog in Zermatt, der Startschuss in eine anstrengende Woche. Die folgenden 5 Etappen führten uns von Zermatt über Leukerbad nach Verbier. Die Königsetappe von Leukerbad führte über 95km/3000hm  nach Verbier und dies überwiegend auf Singletrails. […]

Pech am Weltcupfinale in Andorra

Die Vorbereitungen auf das Weltcupfinale in Andorra verliefen bestens. Das Erreichen einer Top 5 Rangierung am Renntag und in der Gesamtwertung schien möglich. Wie gewohnt fiel der Startschuss gegen Mittag. Nach einem guten Start reihte ich mich hinter den Spitzenfahrern ein, jedoch nicht für lange Zeit…Nach einer viertel Runde touchierte mich eine nachfolgende Fahrerin von hinten, wodurch sich […]

Hitzeschlacht in Muttenz

Der letzte Lauf des diesjährigen Swiss Cups fand auf dem Schänzliareal in Muttenz (Basel) statt. Bei heissen Temperaturen galt es für die Elitefahrerinnen 7 Runden zu absolvieren. Bereits nach der zweiten Runde setzte sich ein schweizer Spitzenquartett im internationalen Starterfeld ab. Der eher flache Rundkurs mit einigen langen Geraden machte das Rennen zu einem taktischen Spiel. […]

Ausflug auf die Strasse: Tour de Pologne

Eine Gruppe von 5 Bikerinnen reiste am Montag nach Polen für die Tour de Pologne. Uns erwartete am ersten Tag eine Etappe über 100km, sowie am zweiten Tag ein Bergzeitfahren und eine Etappe über 78 km. Wir behaupteten uns im Feld so gut wie möglich, kämpften an den langen und steilen Anstiegen um den Anschluss an die Spitzengruppe und demonstrierten unser […]

Miserabler Tag an der Schweizermeisterschaft

Eine Woche nach dem Heimweltcup auf der Lenzerheide fand die Schweizermeisterschaft in Echallens statt. Ich fand direkt von Beginn an des Rennen keinen Rhythmus und meine Beine drehten nicht wie gewünscht. Leider stürzte ich in der letzten Runde unglücklich, verlor die Bronzemedaille und erreichte am Ende den enttäuschenden 4. Rang. Nun steht eine längere Rennpause bis […]

 

Über mich

Name

Alessandra Keller

Geburtsdatum

27.01.1996

Wohnort

Stans NW

Ausbildung

Matura am Kollegium in Stans (2014), Studentin Pharmazeutische Wissenschaften

Team

Radon XC Factory Team

Verein

RMC Kerns-Kägiswil
www.rmc-ow.ch

Motto

„Erfolgreich ist derjenige, welcher es versteht im richtigen Moment Gas zu geben“

 

 

Rennkalender 2017

April

09.04.17 Bundesliga Bad Säckingen
16.04.17 Swiss Cup Ötztal
29.04.17 Bundesliga Heubach

Mai

07.05.17 Swiss Cup Solothurn
21.05.17 Weltcup Nove Mesto na Morave (CZE)
28.05.17 Weltcup Albstadt (DEU)

Juni

11.06.17 Swiss Cup Gränichen
25.06.17 Swiss Cup Andermatt

Juli

02.07.17 Weltcup Andorra (AND)
09.07.17 Weltcup Lenzerheide (SUI)
16.07.17 SCHWEIZERMEISTERSCHAFT Montsevellier U23

August

06.08.17 Weltcup Kanada (CAN)
20.08.17 Swiss Cup Muttenz
27.08.17 Weltcup Val di Sole (ITA)

September

08.09.17 WELTMEISTERSCHAFT U23 Cairns (AUS)
17.09.17 Bundesliga Titisee Neustadt
24.09.17 Swiss Cup Verbier

Erfolge

2016

3. Rang / Weltmeisterschaft Nove Mesto U23
6. Rang
/ Weltcup Albstadt Elite
6. Rang / Weltcup La Bresse Elite
6. Rang / Weltcup Lenzerheide Elite
4. Rang / Europameisterschaft Schweden U23
Gesamtsieg Swiss Epic

2015

2. Rang / Gesamtweltcup U23
2. Rang / Weltcup Albstadt U23
2. Rang / Weltcup Mont Sainte Anne U23
4. Rang / Weltcup Nove Mesto na Morave U23
4. Rang / Weltcup Windham U23
5. Rang / Weltmeisterschaft Andorra U23

 

2014

1. Rang / Europameisterschaft St. Wendel Juniorinnen
1. Rang / Swiss Cup Montsevelier Juniorinnen
2. Rang / Swiss Cup Tesserete, Solothurn, Lenzerheide Juniorinnen
3. Rang / World Junior Serie Albstadt Juniorinnen
4. Rang / Weltmeisterschaft Norwegen Juniorinnen

 

2013

1. Rang / Weltmeisterschaft Südafrika Juniorinnen
1. Rang / Schweizermeisterschaft Lenzerheide Juniorinnen
1. Rang / Gesamtweltcup Juniorinnen
1. Rang / Weltcup Andorra Juniorinnen
1. Rang / Gesamtwertung Swiss Cup U19
3. Rang / Europameisterschaft Bern Juniorinnen

 

2012

1. Rang / Schweizermeisterschaft Balgach U17
3. Rang / Gesamtwertung Swiss Cup U17

 

2011

2. Rang / Schweizermeisterschaft Plaffeien U17
1. Rang / Gesamtwertung Swiss Cup U17

 

2010

1. Rang / Gesamtwertung Swiss Cup U15

 

 
 

 

 

 

 

 

Team

Das Radon XC Factory Racing Team, unter der Leitung von Teammanager Ralph Näf, ist ein Schweizer Mountainbike Profi-Team mit den Spitzenfahrern Kathrin Stirnemann, Mathias Flückiger und mir.  Gemeinsam mit dem deutschen Unternehmen Radon arbeitet das Team zielstrebig, leidenschaftlich und innovativ am Erfolg. Fokussiert auf die Olympiade in Tokio 2020 dürfen die Athletinnen und Athleten auf perfekt abgestimmtes Material und speziell entwickelte Fahrräder zählen. Wir vertrauen auf die Unterstützung von Teampartnern wie Shimano, Fox, Lazer, Schwalbe und Sponser Sportfood.

Neben dem Mountainbike Team gibt es zudem das Radon DH Factory Racing Team. Alle News und Informationen finden Sie auf unserer Teamhomepage: www.radonfactoryxcteam.ch.

 

Teammanager: Ralph Näf
Teamkollegin: Kathrin Stirnemann
Teamkollege: Mathias Flückiger
Teammechaniker: Remo Eberle
Teamphysio: Tobias Hollenstein

 

 

Galerie

 

 

Sponsoren

Persönliche Sponsoren

Hauptsponsor

Nidwaldner Kantonalbank
www.nkb.ch

Sponsoren

iromet_logo

iROMET
www.iromet.ch

jochpass_bunt

Jochpass
www.jochpass.ch

header-logo

Sporthilfe
www.sporthilfe.ch

admin-ajax

Swisslos Sportförderung Kanton Nidwalden
www.nw.ch

Materialsponsoren

Polar Logo Black

Polar
www.polar.ch

Stages
www.stagescycling.com

 

 

 

Teamsponsoren


Radon
www.radon-bikes.de

ESI Grips
www.esigrips.com

Fox
www.foxracingshox.de

Lazer
www.lazersport.com

Orthopädie St.Gallen
www.ortho-sg.ch

Pro Bikegear
www.pro-bikegear.com

Schwalbe
www.schwalbe.com

Selle Italia
www.selleitalia.com

Shimano
www.shimano.com

Sponser Sportfood
www.sponser.ch

 

 

 

 

Medien

…folgt in Kürze.

Kontakt

Kontaktformular