Weltcupfinale in Italien

Teile diesen Artikel

Vergangenes Wochenende fand die letzte Runde des diesjährigen Weltcups statt. Am Rennen im italienischenVal di Sole startete ich gut ins Rennen, verlor jedoch einige Plätze bis zum Ende des Rennens und erreichte den 13. Schlussrang. Bereits befinde ich mich in Cairns (Australien) zum letzten Saisonhöhepunkt – der Weltmeisterschaft! Ein grosses Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer! Es war mir eine Freude mit diesem grossartigen Team zu fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Erfolgreiche Aufholjagd in Australien
Weltcuprennen in Mont-Sainte-Anne
Du magst vielleicht auch

Wichtige Beiträge

Menü