Keine Kommentare

Weitere 2 Jahre mit Thömus maxon

Teile diesen Artikel

Ich freue mich sehr, meinen Vertrag mit dem Team Thömus maxon um zwei weitere Jahre, bis 2024, verlängert zu haben. Ganz nach dem Motto: «Never change a winning team.» Damit steige ich in der nächsten Saison bereits ins achte Jahr in der gleichen Teamstruktur!   

2016 startete ich die Zusammenarbeit mit Ralph Näf. Nach drei schwierigen, von Verletzungen geprägten Jahren folgte nun in dieser Saison der Durchbruch an die Weltspitze. Gerade deshalb habe ich mich dafür entschieden, weiterhin die Farbe Rot von Thömus maxon zu tragen. Für mich war die Konstanz ausschlaggebend. Die Konstanz, mit einem Team und Personen zusammenzuarbeiten, die genau wissen, was ich brauche. Das Team vertritt Werte und eine Philosophie, die zu mir passen. Wir haben uns gemeinsam in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, professionalisiert und ich fühle mich sehr wohl bei Thömus maxon.

Die Zielsetzungen für mich und mein Team sind klar: Ich will mich weiter in der absoluten Weltspitze etablieren und damit auch internationale Titel gewinnen.

Die aktuelle Saison ist für mich jedoch noch nicht zu Ende. Am kommenden Sonntag bestreite ich das Finalrennen des Proffix Swiss Bike Cup in Gstaad. Anschliessend steht noch die dreitägige Strassenrundfahrt Tour de Romandie Féminin, vom 7. bis 9. Oktober, auf dem Programm. Danach heisst es Ferien machen und die Batterien wieder aufladen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Partnerschaft mit NKB verlängert
Krönung einer perfekten Saison
Du magst vielleicht auch

Wichtige Beiträge