Keine Kommentare

Erneuter Spitzenplatz am Eliteweltcup in Frankreich

Teile diesen Artikel

Ein weiteres erfolgreiches Rennen in La Bresse ist Vergangenheit. Auf Grund meiner Vorleistungen und meinem 7. Rang in der Gesamtwertung durfte ich von der ersten Startreihe aus starten. Sofort konnte ich mich unter den ersten 10 Fahrern einreihen. Zwei kleine Stürze warfen mich zwischenzeitlich auf Platz 11 zurück, doch konnte gegen Ende des Rennens nochmals aufdrehen und mir im Schlussprint den super 6. Schlussrang erkämpfen.

Herzlichen Dank an das ganze Stöckli Pro Team, meine Familie und meinem Trainer für die Unterstützung! Ein grosses Dankeschön an Marco Fuchs, welcher uns während den vergangenen beiden Weltcuprennen verköstigt hat!
Gratulation an meine Teamkollegin Jolanda Neff, welche unser Rennen souverän gewonnen hat und Mathias Flückiger zum 6. Rang. Geniale Teamleistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Schlammschlacht in Gränichen
Erfolgreichen Wochenende in Albstadt
Du magst vielleicht auch

Wichtige Beiträge

Menü