Keine Kommentare

Ausflug auf die Strasse: Tour de Pologne

Teile diesen Artikel

Eine Gruppe von 5 Bikerinnen reiste am Montag nach Polen für die Tour de Pologne. Uns erwartete am ersten Tag eine Etappe über 100km, sowie am zweiten Tag ein Bergzeitfahren und eine Etappe über 78 km. Wir behaupteten uns im Feld so gut wie möglich, kämpften an den langen und steilen Anstiegen um den Anschluss an die Spitzengruppe und demonstrierten unser Können in den Abfahrten. Da es für viele die erste Rundfahrt war, lernten wir taktisch sehr viel und konnten unsere Fähigkeiten erweitern. Am Ende durfte Jolanda Neff gleich zwei Mal als Siegerin auf das Treppchen und gewann souverän das Gesamtklassement. Unser Swiss Cycling Team wurde als bestes Team gekürt und ich erreichte den 17. Schlussrang im Gesamtklassement. Für mich war es eine super Erfahrung und ich danke dem Swiss Cycling Staff für die top Betreuung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Hitzeschlacht in Muttenz
Miserabler Tag an der Schweizermeisterschaft
Du magst vielleicht auch

Wichtige Beiträge

Menü